Lake DistrictLake District

Start


Wanderungen


Fotogalerien


Reiseinformationen

Windermere

Wanderung im südlichen Lake District

SeiteWanderungenSouth LakesGummer's How

Gummer's How 321 m

Der Gummer’s How ist ein Aussichtsberg, der sich im Lake District am südlichen Ende vom Windermere befindet. Vom Parkplatz an der Straße nach Tarnside sind nur hundert Höhenmeter zu überwinden. Die Wanderung ist somit eher ein Spaziergang. Trotzdem ist die Wanderung sehr empfehlenswert, denn die Aussichten sind wunderbar. Der Pfad führt vom Parkplatz in den Wald um bald wieder an der Straße rauszukommen. Diese überquerte ich und wanderte nun auf gleicher Höhe nordwärts. Bereits in diesem Bereich auf gut zweihundert Metern Höhe gibt es schöne Blicke auf das südliche Ende vom Windermere und den Ort Lakeside. Jetzt steigt der Pfad an. An einer Gabelung wählte ich den linken Pfad, aber beide führen zum Gipfel des Gummer’s How.

Der Gipfel des Gummer's How selbst mit dem Gipfelstein ist wenig spektakulär, da er zu flach ist um von dort den See zu sehen. Also lief ich wenige Meter weiter über das ausgetretene Gras nach Norden. Das Panorama das mir dann geboten wurde, war großartig. Ich überblickte in der Tiefe das ganze kilometerlange Windermere bis nach Bowness. Dem guten Wetter mit der klaren Sicht sei dank. Für den Abstieg vom Gummer's How wanderte ich über ausgetretenes Gras weiter nach Norden, um dann in einer großen Kehre im unteren Bereich wieder am Aufstiegspfad anzuschließen. Empfehlen kann ich diesen Pfad allerdings nicht, da er über weite Teile ziemlich morastig und aussichtsmäßig uninteressant ist. Aber das vorher Gesehene auf dieser Wanderung ließ sich ohnehin nicht mehr toppen. Als ich mich wieder auf dem ursprünglichen Pfad befand, war der Weg zum Parkplatz auch nicht mehr weit.

Gummer's How Windermere Gummer's How

Gummer's How

Windermere

Gummer's How